Modern Witchcraft

Hexenkult – ein neuer Trend? In der deutschen Sprache auch bekannt als Wicca ist die moderne Hexerei eher eine Art religiöse Bewegung. Es ist eine Form der Weltanschauung und des Glaubens. Diese mystische Religion hat viel mit SpiritualitĂ€t und dem Glauben an das Mystische zu tun.

UrsprĂŒnge dieser Bewegung

Man könnte meinen, dass durch Filme wie Harry Potter oder auch neue Serien, wie Sabrina oder the Witcher ein Trend entstanden ist und sich viele, besonders junge, Leute dafĂŒr interessieren. Doch schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt sich dieses neue Bild von der Hexerei. Richtig ins Leben gerufen wurde sie doch vermutlich durch Gerald Brousseau Gardner der offiziell zugab, in einen sogenannten Hexenzirkel aufgenommen worden zu sein. Davor gab es natĂŒrlich auch sogenannte Hexen, besonders im Mittelalter, damals wurden Hexen als Böse abgetan und sogar verbrannt. Erst Jahrhunderte spĂ€ter entwickelte sich diese Hexen-Bewegung.

GrundsÀtzliche DenkanstÀtze

Der Fokus liegt in dieser spirituellen Denkweise auf der Transformation des einzelnen Individuums. Die praktizierenden AnhĂ€nger nennen sich oft selbst Hexen und Hexer, die nicht nur an die Kraft dieser Religion glauben, sondern sie auch praktizieren. Ein besonderes Merkmal ist die Naturverbundenheit, diese lĂ€sst sich zurĂŒckfĂŒhren auf die Auffassung, dass dem gesamtem Universum, die gleichen Ordnungsprinzipien zugrunde liegen.

Es handelt sich grundsĂ€tzlich um eine sehr tolerante Religion, die sich durch ihre SpiritualitĂ€t auszeichnet und auch aus Eigenschaften anderer Religionen zusammensetzt. Die Hauptaussage, die hinter dem Kult steht, ist vorhandene, natĂŒrliche Energien zu nutzen bzw. diese zu leiten.

Naturverbundenheit

Wicca ist eine Bewegung, die im Einklang mit der Natur steht. Auch Ă€ußerlich ist dies zu erkennen. Schmuck, Dekoration und Opfergaben bestehen oftmals aus KrĂ€utern, Blumen, Samen und anderen Utensilien aus der Natur. Das Wissen ĂŒber KrĂ€uter, ihre Wirkung und Bedeutung, ist von großer Wichtigkeit fĂŒr die AusĂŒbung der Rituale.

Die Moderne Hexe

Der Trend geht zur ganz modernen Hexe, die sich mit KrĂ€uterkunde, Astrologie und Tarot lesen beschĂ€ftigt. Auch vom Aussehen sind diese Hexen sehr modern aber drĂŒcken dennoch gerne Ihre Überzeugung ĂŒber die Kleidung aus.

Meine Empfehlung

Eine sehr beliebte Wissensquelle, wenn man in die Welten des Wicca einsteigen möchte, sind die englischsprachige BĂŒcher ĂŒber modern Witchcraft. Ich habe euch hier eine kleine Auswahl zusammengestellt:

 

*Affiliate Link
Bildquelle: Pixabayuser Allinoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.