Die Mode der Fußball-Fans

Der Fußball ist mit diversen Subkulturen seit Jahrzehnten eng verbunden und bei genauerer Betrachtung der Stadiongänger in Deutschland ist eine klare Ausrichtung der Mode erkennbar. Aus den Fan-Kurven des Landes erkennen wir eine Mode mit klarer Linie und dem perfekten Ausgleich zwischen Stil, Funktionalität und Bequemlichkeit. Gerade jetzt im Winter kommen die Fans mit den Karten für die Stehplätze an ihre Grenzen, denn die Kälte zieht nicht nur durch die kleinen Stadien der unteren Ligen.

Die perfekte Kleidung für den Stadionbesuch

Eine schmerzliche Erinnerung habe ich noch immer an das Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und Viktoria Köln vor einigen Jahren. Wir besuchten bei harten winterlichen Temperaturen das Stadion Essen und froren uns einen ab. Ähnliche Erfahrungen haben wir bereits im Winter beim VfL Bochum gemacht. Als wir uns die Ultras und die regelmäßigen Besucher von Fußballspielen anschauten fiel uns auf, dass deren Kleidung wesentlich angepasster an die Situation war. Da in diesem Winter wieder einige spannende Spiele stattfinden habe ich mich näher mit der Thematik beschäftigt und bin auf den Online-Shop Casual Couture gestoßen. Hier habe ich die Lösung dieser Beobachtung gefunden, denn einige Mode-Marken sind seit vielen Jahren unter Fußball-Fans bekannt und haben sich bewährt. Gerade im Bereich der Winterjacken fällt auf, dass die Auswahl der Stadion-Mode alles andere als Zufall ist, sondern die Kleidung eng mit der Fankultur verwachsen ist.

Auch die Sweatshirts un Schuhe sind perfekt für den Stadionbesuch ausgewählt und bestimmt, denn der Besuch eines Spiels dauert schon einige Stunden. Vom Weg ins Stadion, der Aufenthalt auf dem Stadiongelände, das Stehen in der Kurve von Anpfiff bis Abpfiff, die dritte Halbzeit, die Diskussionen über das Spiel mit den Freunden und der anschließende Gang vom Stadion nimmt schon einen ganzen Tag in Anspruch. Da ist die bekannte Zwiebel-Strategie nicht der einzige Mode-Trick, denn Handschuhe und Schal wollen gut verpackt sein, das Wegbier muss in die Jackentasche passen und die Schuhe sollten Wind und Wetter standhalten können.

Meine Mode-Strategie für den Stadionbesuch

Bequeme Schuhe, egal ob Sneaker oder Stiefel, sind die Basis des Outfits. Dann brauche ich für Smartphone und Geldbeutel große Taschen an der Jeans oder eine Jogginghose mit Reißverschluss an den Taschen. Die Winterjacke muss Platz für Fan-Utensilien haben, falls ich im Rahmen des Spiels ein Versteck für diese brauche. Gleichzeitig habe ich meistens noch einen mobilen Akku dabei, Zigaretten und Feuerzeug. Eine warme Mütze im Winter ist immer die richtige Wahl, denn in vielen Stadien zieht es auf der Stehtribüne ganz gewaltig.

Schaut euch mal die Marken an und gebt mir ein Feedback, wie ihr euch bei einem Stadionbesuch kleidet.

Bildquelle: DS-Foto

Be first to comment

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.